Praxis Dres. Jell - Zahnmedizin und Kieferchirurgie

 

Implantologie, Kieferchirurgie und Zahnheilkunde

 

Zahnarztpraxis Rosenheim - Dr. Jell

 

Implantologie

 

Implantatversorgung auch in schwierigen und fast aussichtslosen Fällen.
Inkl. Verbesserung des Implantatlagers (z. B. Kieferkammaufbauten, Kieferhöhlenbodenanhebung, Schleimhautverlagerung, KFO-Implantate).

 

 

  MEHR ERFAHREN

 

Zahnarztpraxis Rosenheim - Dr. Jell

 

Kieferchirurgie

 

  • Operative Entfernungen verlagerter Zähne, Weisheitszähne, Eckzähne
  • Operative Zahnentfernungen
  • Zystenoperationen
  • Wurzelspitzenresektionen an allen Zähnen ggf. mit Wurzelfüllung
  • Mucogingivale Operationen
  • Tumorvorsorge

 

  MEHR ERFAHREN

 

Zahnarztpraxis Rosenheim - Dr. Jell

 

Allgemeine Zahnmedizin

 

  • Parodontologie
  • Prophylaxe
  • Implantatprothetik
  • Diagnostik und Therapie unklarer Kopf- und Gesichtsschmerzen,
  • Behandlung multimorbider und behinderter Patienten

 

 

 

 

  MEHR ERFAHREN

 

Zahnarztpraxis Rosenheim - Dr. Jell

 

Kinderzahnheilkunde

 

  • Prophylaxe
  • Behandlung in Sedierung
  • Behandlung in Vollnarkose
  • Zusammenarbeit mit Kieferorthopädie und Logopädie

 

 

 

 

 

 

  MEHR ERFAHREN

 

 

 

 

Praxis Dres. Jell - Zahnmedizin und Kieferchirurgie

 

DIE ZAHNÄRZTE

 

 

 

 

Dr. Dr. med. dent. Hanns-Klaus Jell

 

Dr. Dr. med. dent. Hanns-Klaus Jell

 

Mund - Kiefer - Gesichtschirurgie

 

  MEHR ERFAHREN

 

Dr. med. dent. Gisela Jell

 

Dr. med. dent. Gisela Jell

 

Allgemeine Zahnheilkunde

 

  MEHR ERFAHREN

 

 

 

Aktuelles - Praxis Dres. Jell - Zahnmedizin und Kieferchirurgie

 

 

Parodontologie in aller Munde!?

 

Unter dem Begriff Parodontologie versteht man die Lehre von den Zahnfleischerkrankungen - also das Erkennen, die Ursachenermittlung, und die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen.

 

Da es hier besonders viele neue Erkenntnisse gibt, möchten wir dazu Einzelheiten erklären. Es gibt einfache und sehr schwere Verlaufsformen und erkranktes Zahnfleisch hat fast jeder Mensch! Die Ursache liegt in einer übermäßigen Vermehrung von Bakterien im Mund und die daraus resultierende Immunantwort desKörpers.

 

In den letzten Jahren konnte eine Vielzahl der 400 bis 500 verschiedenen Bakterienarten und ihre Wirkungsweise identifiziert werden. Die Bakterien bilden einen Biofilm im Sulkus. Der Sulkus ist der Zahnfleischsaum, der Raum zwischen Zahn und Zahnfleisch. Ein Biofilm ist  eine spezielle Substanz, in der Bakterien leben, der z.B. auch in Wasserleitungen als glitischiger Überzug zu finden ist. Die im Sulkus befindlichen Bakterien leben darin wie in einer gut befestigten Burg. Sie haben verschiedene Aufgaben, sind nützlich oder eben auch schädlich bis zerstörerisch. Aber die Burg Biofilm macht sie schwer angreifbar, auch für so wirkungsvolle Geschosse wie Antibiotika. Und hier kommt unsere nützlichste Waffe ins Spiel: die Zahnbürste.

 

 

 

Praxis Dres. Jell - Zahnmedizin und Kieferchirurgie